Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Heike Weidhaas-Ikili M.Sc.

Kinder- & Jugendzahnheilkunde

Kinder(zähne) sind keine kleinen Erwachsenen!

Ihre Kinder liegen uns am Herzen, ermöglichen Sie Ihnen einen guten Start in ein angstfreies und mundgesundes Leben. Um Ihrem Kind die Angst vor dem Zahnarzt zu nehmen bzw. erst gar nicht entstehen zu lassen, finden Sie hier einige Tipps und Ratschläge.



• Seien Sie ein gutes Vorbild und vermitteln Sie Ihrem Kind ein positives Bild vom Zahnarzt. Drohen Sie niemals mit dem Zahnarzt! Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich positive kindgerechte Formulierungen; wir duschen oder kitzeln die Zähne verwenden Schlafmarmelade oder Schlafblasen zum Einschlafen der Zähne, wackeln Zähne raus und reparieren diese.

• Vermeiden Sie Verneinungen! Wenn Sie Ihrem Kind sagen "das tut nicht weh" versteht Ihr Kind " es tut weh!". Bei dem Satz "Du brauchst keine Angst zu haben" versteht Ihr Kind nur "Angst".

• Geben Sie Ihrem Kind Zeit sich an uns und die Umgebung zu gewöhnen. Ideal ist es das Kind von Anfang an zu den eigenen Routineuntersuchungen mitzubringen oder an Geschwisterkindern zu demonstrieren.

• Erwarten Sie nicht zu viel von Ihrem Kind! Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und haben kürzere Belastungsphasen als diese. Wenn Ihr Kind etwas schafft(egal wie klein es für Sie wirken mag) loben Sie es.

• Die erste Behandlung sollte zur Eingewöhnung ein Kennenlernen sein, eine Untersuchung und ggf. Prophylaxe. Gehen Sie daher nie mit Schmerzen das erste Mal zum Zahnarzt! In Zukunft würde Ihr Kind dies immer mit Schmerzen verknüpfen.

• Mit unserer Mediathek kann Ihr Kind während der Behandlung seinen Lieblingsfilm sehen oder Musik hören.

• Für Kinder mit negativen Vorerfahrungen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihre individuelle Lösung.

Unsere Leistungen für Kinder: Putzschule, Fissurenversiegelung, Prophylaxe, Desensibilisierung, Tell-Show-Do, Kinderhypnose, Oberflächenanästhesie, Lokalanästhesie ,Lachgas-sedierung, Vollnarkose , Kunststofffüllungen, Milchzahnendodontie, Stahlkronen, Entfernen zerstörter Zähne, Lückenhalter, Logopädie , Kieferorthopädie.